Augsburger Allgemeine

Die Augsburger Allgemeine mit ihren Heimatzeitungen ist die zweitgrößte regionale Tageszeitung in Deutschland. Sie kann zusammen mit der Allgäuer Zeitung eine verkaufte Auflage in Höhe von rund 295.400 Exemplaren (Print inkl. e-paper, IVW II. Quartal 2019) und bundesweit 770.000 Leser (Media-Analyse 2018) ausweisen.

Der Online-Auftritt www.augsburger-allgemeine.de ist mit über 33 Millionen Seitenaufrufen und 10,5 Millionen Besuchern (IVW Juli 2019) das reichweitenstärkste Nachrichten- und Community-Portal in Bayerisch-Schwaben.

Die Augsburger Allgemeine versteht sich als weltoffene Regionalzeitung. Sitz des familiengeführten Unternehmens ist Augsburg, wo auch der Mantelteil der Zeitung erstellt wird. In 24 Lokalredaktionen in ganz Schwaben und dem angrenzenden Oberbayern produzieren Redakteure vor Ort Lokalteile und lokale Inhalte für die Websites Ihrer Ausgaben.

Den Zeitungsmachern liegt daran, die Bedürfnisse ihrer Leser und Nutzer zu kennen und die medialen Angebote daraufhin konsequent zu erweitern. Sie informieren über das Geschehen in der Heimat und der Welt mit professioneller journalistischer Qualität, geben Orientierung durch fundierte Meinungen und unterhalten niveauvoll.

Auf einen Blick

Das P-Seminar der Augsburger Allgemeinen ermöglicht einen fundierten Einblick in journalistische Arbeitsweisen. Am Ende der Projektphase kann ein gedrucktes oder digitales Produkt stehen.

Dabei bietet die Augsburger Allgemeine folgende Hilfestellung: 

  • Umfangreiche passwortgeschützte Unterlagen zum Herunterladen: ein Weg über zwölf Stationen zur eigenen Zeitung. Informationen über journalistische Arbeitsweisen, Darstellungsformen, Themenwahl, Fotografie und Layout, aber auch über Anzeigenwesen und Technik.
  • Berufsinformationen aus der Medienbranche
  • Textbeispiele, Aufgaben zur Vertiefung und Lösungen für die Lehrer
  • Option auf Zeitungslieferung im Klassensatz an die Schule
  • Unterstützung und Beratung durch die Lokalredaktion vor Ort 
  • Gelegenheit zum Besuch des Augsburger Medienzentrums mit Redaktionsgespräch und Technikführung
  • Feedbackbogen für Lehrer und Schüler
  • Möglichkeiten zur Mitarbeit an der Tageszeitung: freie Mitarbeit, Praktikum, Volontariat